Stein- & Terrassenplatten Reinigung

Stein Reinigung Lithofin Pflasterstein Einfahrt Haus

Lange Sommernächte und der Grill ziehen dich nach draußen und laden dich ein, deinen Außenbereich in vollen Zügen zu genießen. Dein Bodenbelag ist in die Jahre gekommen und sieht nicht mehr einladend aus?
Pflaster-, Natursteine & Terrassen reinigen und von Schmutz befreien kann zu einer echten Unternehmung werden. Meistens handelt es sich um hartnäckige Probleme, die über Monate oder gar Jahre “angezüchtet” wurden und denen mit haushaltsüblichen Mitteln kaum beizukommen ist. Im Laufe mehrere Jahre sammeln sich unter anderem Moos, Algen und Sporen auf der Steinfläche, die sich nur mithilfe einer speziellen Behandlung entfernen lassen. 

An dieser Stelle kannst du zwischen 2 Möglichkeiten wählen: 

  1. Du engagierst einen Fachbetrieb
    oder
  2. Du kaufst dir einen erprobten Spezialreiniger und rückst der Verschmutzung selbst zu Leibe.
Lithofin Terrassen Platten Reinigung
Terrassenplatten Reinigung mit Hochdruck Reiniger

Mit Spezialreinigern bspw. von Lithofin, der für Profis als auch für den privaten Haushalt käuflich sind, befreist du deine Auffahrt, Wege und sämtliche Steinflächen von Verschmutzungen. Wenn du lange vom Ergebnis profitieren möchtest, kannst du ebenso eine moderne Imprägnierung auftragen und die gereinigten Steine vor neuen Verunreinigungen schützen. 

Mit diesem Beitrag sorgen wir dafür, dass du lange Freude an deinen Pflaster-, Natursteinen & Terrassenplatten hast.

Wie gehst du dabei am besten vor? Diese Methode benötigt professionelle Werkzeuge (die leicht angemietet werden können) und entsprechende Produkte zur Reinigung von Steinflächen.

  1. Grundreinigung
    Den Untergrund mit der speziellen Reinigungshaube und Absaugung ohne Chemie reinigen. Mit heißem Wasser (bis zu  100 C°) und entsprechend abgestimmtem Hochdruck (bis zu 350 bar) werden Schmutz, Algen, Flechten, Moos und Unkraut schonend und umweltfreundlich entfernt.
  1. Tiefenreinigung
    Nach der Reinigung kannst du die Fläche mit Lithofin ALLEX behandeln. Die spezielle Formel entfernt kleinste organische Teilchen. Dazu mischst du das Produkt im Verhältnis von ca. 1:10 (bei leichtem Befall oder zur Vorbeugung bis ca.1:20) mit Wasser an und beginnst mit dem Auftragen. Kalkuliere ca. 0,2 L/m² ein. Nach 1-4 Tagen erscheinen die Flächen wieder hell, sauber und belagfrei. Reste kannst du mit Wasser abspülen bzw. verschwinden beim nächsten Regen. Achte darauf, dass behandelte Flächen ca. 4 Stunden vor Regen geschützt sein müssen.
  1. Verfugen (Empfehlung & Optional)
    Nach erfolgter Reinigung empfehlen wir das Auffüllen deiner Fugen mit einer losen oder festen Fugenmasse für Stabilität und einer besseren Vorbeugung gegen Unkraut. Je nach Wunsch oder Fugenbreite verwendest du hierfür Quarzsand, Basaltmehl, Kies, Split oder eine wasserdurchlässige “Feste Fuge“.
  1. Langzeitschutz (Empfehlung & Optional)
    Imprägnierungen beugen tief sitzenden Verschmutzungen von Natursteinoberflächen vor, indem sie in das Gesteinsgefüge einziehen. Durch die reduzierte kapillare Saugfähigkeit können Flecken durch Wasser, Fett und Öl kaum noch entstehen. Auf diese Weise beugst du einen schnellen Neubefall durch Moos, Algen und Flechten für die nächsten Jahre vor.

Endlich Grillsaison – wie reinige ich meine Terrasse ohne große Geräte und einfach?

Zunächst benötigst du eine Grundreinigung. Diese entfernt organischen Schmutz und Flecken.  

Der Start in die Sommer- & Grillsaison ist der richtige Moment für die Grundreinigung, du 1-2/Jahr einem alkalischen Intensiv-Reiniger durchführen solltest. Mit einem solchen Reiniger entfernst du Flecken, Beläge und löst auch Fett. 

Der beliebte Reiniger für Außenflächen ALLEX von Lithofin ist ein wahres Wunder gegen solche Flecken. Du kannst ihn auch ganz einfach einsetzen: 

  1. Produkt im Verhältnis von ca. 1/10 mit Wasser verdünnen
  2. Fläche mit dem Besen von groben Ablagerungen befreien und die Mischung aufsprühen. Am einfachsten geht das mit einer Baumspritze. 
  3. Mind. 4 Stunden vor Regen schützen und nach wenigen Tagen strahlt dein Boden wieder. 

Wenn du die Grundreinigung und weitere, teilweise intensive Pflege auf ein Minimum reduzieren möchtest, kannst du dir überlegen eine Imprägnierung einzusetzen. Diese gibt es mit Farbvertiefern, für ein noch schöneres und lang anhaltendes Ergebnis.

Wir hoffen, dass du hier wertvolle Tipps mitnehmen kannst und wünschen dir eine schöne und entspannte Zeit im Außenbereich. 

Share on facebook
Share on linkedin

Verwandte Artikel

Streugut

Streugut, Winterstreu oder auch Streustoff sind Oberbegriffe für verschiedene Substrate, die als Granulat vorliegen und

Mehr lesen »

KiesundCo.de

Alles rund um Haus & Garten

Dein Lieferant für Kies, Split, Dünger, Steinreiniger, Gabionensteine, uvm.

Favoriten
Sponsoren

This is the heading

Kategorien